P1027556a

Nierengesundheit

Unsere Nieren sind ein wahres Wunderwerk. Jeden Tag filtrieren sie über 1.500 Liter Blut. Darüber hinaus sind sie für zahlreiche andere, wichtige Funktionen in unserem Körper verantwortlich.

Es gibt jedoch viele Erkrankungen, die unseren Nieren schaden können. Dazu zählen vor allem Bluthochdruck und die Zuckerkrankheit (Diabetes). Zudem gibt es eine Vielzahl an autoimmunologischen Erkrankungen (sogenannten Glomerulonephritiden) die zu einer dauerhaften Nierenschädigung führen können, aber auch angeborene Erkrankungen (wie z.B. familiäre Zystennieren).

Wir sind spezialisiert auf die Diagnose und Behandlung von Nierenerkrankungen und legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Diagnose und Therapie von Herz- und Gefäßerkrankungen, die bei Patientinnen und Patienten mit Nierenschwäche leider gehäuft vorkommen.

Unsere Leistungen

Nierensonografie

Mit dem Ultraschall können wir Ihre Nieren schmerzfrei, von außen untersuchen. Dabei können wir uns einerseits die Form und Größe der Nieren beurteilen, und andererseits bestimmte Veränderungen an den Nieren erkennen (wie z.B. Zysten oder Tumoren). Außerdem können wir uns die Durchblutung der Nieren und Nierengefäße und auch die ableitenden Harnwege inklusive der Harnblase ansehen. Durch diese Untersuchung gewinnen wir wertvolle Hinweise auf etwaige Erkrankungen der Nieren.

Laboruntersuchung

Gemeinsam mit unserem Labor können wir uns bestimmte Werte im Blut ansehen die einerseits auf die Nierenfunktion selbst rückschließen lassen (z.B. Kreatinin) und andererseits auf Folgeerkrankungen einer Nierenschwäche hinweisen (wie z.B. eine Blutarmut im Rahmen einer Nierenschwäche oder Probleme mit dem Calcium- und Phosphat-Stoffwechsel).

Harnuntersuchung

Gemeinsam mit unserem Labor nehmen wir Ihren Harn genau unter die Lupe. Anhang von bestimmten Parametern im Harn können wir auf bestimmte Erkrankungen der Niere rückschließen. Ein besonderes Augenmerk legen wir dabei auf Eiweiß oder rote Blutkörperchen im Harn. Die Harnuntersuchung hilft uns aber auch zwischen meisten gutartigen Infektionen der Niere und schweren Erkrankungen der Niere zu unterscheiden.

Vorbereitung zur Nierentransplantation

Als Patientin oder Patient, die/der an einer Nierenschwäche leidet, wird dieses Thema vielleicht früher oder später für Sie relevant. Vor einer geplanten Nierentransplantation ist eine Vielzahl an Untersuchungen notwendig, um Sie (den Patienten) und etwaige Spender auf eine Eignung zu testen. Einen Großteil der geplanten Untersuchungen können wir in unserer Ordination durchführen. Außerdem können wir Sie sehr ausführlich über das Thema Nierentransplantation aufklären und so eventuelle Unsicherheiten aus dem Weg räumen.

Begleitung bei geplanter Nierentransplantation

Auch wenn Sie schon für eine Nierentransplantation gelistet wurden, sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen notwendig, um Ihr Transplantationszentrum auf dem Laufenden zu halten. Nur dadurch kann gewährleistet werden, dass Sie weiterhin für die Nierentransplantation gelistet bleiben. Gerne bieten wir ihnen auch hier alle notwendigen Untersuchungen an und begleiten Sie dabei.

Nachsorge nach erfolgter Nierentransplantation

Nach einer Nierentransplantation werden Patientinnen und Patienten meist an eine Spitalsambulanz angebunden. Nichtsdestotrotz sind regelmäßige internistische Kontrollen notwendig, damit Ihr „neues“ Organ weiterhin gut funktioniert und wir mögliche Folgeerkrankungen rasch erkennen und dementsprechend behandeln können. Durch unsere jahrelange Erfahrung auf diesem Gebiet und die enge Zusammenarbeit mit entsprechenden Krankenhausambulanzen, wissen wir genau, worauf wir achten müssen.

Weitere Services

MAGEN_DARM
Magen- & Darmgesundheit
ALLGEMEINE_GESUNDHEIT
Internistische Basisuntersuchung
NIEREN_2
Nierengesundheit
DIABETHES_2
Stoffwechsel & Diabetes
NIEREN
Lebergesundheit
KARDIO
Kardiovaskuläre Gesundheit
BAUCHHYPNOSE
Bauchhypnose
SPORTMEDIZIN
Sportmedizin

Terminvereinbarung

Termin-Vereinbarung

Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Online-Terminvereinbarung:
Diese wird ab Sommer 2022 verfügbar sein.

Jetzt vereinbaren

Liebe Patientinnen und Patienten,

bis inkl. 1.7. ist die Ordination wegen Übersiedlung geschlossen. Wir sind ab Montag, 4.7. gerne wieder für Sie da!

UNSERE ORDINATION BLEIBT GESCHLOSSEN:

10.03.2022 – 30.05.2022